Verlage 2017-06-11T17:12:37+00:00

Index-Manager im Verlag

besser . schneller . eingebettet

eingebettete Index-Einträge

Insbesondere im Bereich digitaler Publikationen mit täglich rasant zunehmender Informationsmenge ist der schnelle Zugang zum relevanten Inhalt eine große Herausforderung. Das Register aus der „Welt der Bücher“ als eine über 500 Jahre alte Suchtechnologie wird auch in digitalen Medien der Schlüssel zum Inhalt bleiben. Dabei sind in den Texten integrierte Auszeichnungen  relevanter Begriffe und Textstellen, sogenannte eingebettete Index-Einträge, die perfekte Basis für eine effiziente und präzise Suche.

Die in die Manuskripte eingebetteten Index-Einträge bleiben bei Änderungen am gesetzten Manuskript erhalten und stehen für Folgeauflagen zur Verfügung.

Damit sparen Sie Kosten bei jedem Folgeprodukt!

Eine Software für unterschiedlichste Workflows

Die flexible Oberfläche mit den vielen Funktionen unterstützt unterschiedlichste Workflows.

Stellen Sie Ihren Autoren ein modernes Indexier-Werkzeug zur Verfügung oder binden Sie das Wissen des Autors und andere Vorarbeiten bei der Indexierung im Verlag mit ein!

Es lassen sich zur inhaltlichen Auswahl der Einträge z.B. gezielt Farb- oder Leuchtstift-Markierungen der Autoren filtern oder Stichwortlisten laden.

Bei gut gegliederten Texten bietet es sich an systematisch Stichwörter der Überschriften zu indexieren.

So wird das Indexieren im Verlag effizienter und durch das parallel mögliche Arbeiten am Register und Text sparen Sie viel Zeit.

XML und Index-Manager

Sie planen in naher Zukunft auf XML umzustellen oder arbeiten schon in XML.

Die XML-Anpassung an die Verlags-eigene DTD führen wir gerne für Sie durch.

Bestimmen Sie dazu die Struktur der Index-Einträge, -Querverweise und -Auszeichnungen.

Dr. Katharina Munk

info@index-manager.de

Dr. Katharina Munk ist Biologin und seit 1992 freiberufliche Lektorin, Autorin und Herausgeberin großer Verlagsprojekte im Bereich Medizin und Biologie. Seit 2011 ist Katharina Munk an der Software-Entwicklung des Index-Managers beteiligt, der an der Frankfurter Buchmesse 2012 in erster Version vorgestellt wurde.

Jeder Verlag hat eigene Workflows und jedes Dokument ist anders. Der Index-Manger bietet mit seinen vielen Funktionen flexibel die Lösung.

Die Software wird permanent an Kundenwünsche angepasst.

Sprechen Sie uns an!

Wir zeigen Ihnen die Software gerne im Hinblick auf Ihre Manuskripte und Verlagsabläufe — auch an Ihren eigenen Daten.

Lassen Sie uns einen Termin für eine Online-Präsentation vereinbaren.

Besuchen Sie die Xing-Gruppe Indexing & Indexer

Werden Sie Mitglied. Wir sammeln Erfahrungen und praktische Tipps und bringen die breitgefächerten Personenkreise zusammen, die sich mit dem Thema Indexing beschäftigen.

Kennen Sie das?

Ein Autor hat selber indexiert und ein Personenregister abgegeben, in dem systematisch in den Einträgen erst der Vorname und dann der Nachname genannt ist.

Die Schreibweisen-Richtlinie hat sich geändert, das betrifft hunderte von Index-Einträgen.

Ein Autor hat in Word indexiert, aber nicht die Word-eigenen Indexier-Funktionen dazu verwendet, so dass jetzt viele Einträge ein falsches Format haben und beim Import in InDesign nicht übernommen werden.

In Word wurden für Einträge Bereiche  angegeben, die in InDesign nicht erkannt werden und daher nicht übernommen werden.

In Word wurden verschiedene Register angelegt. In InDesign wird nur ein Register verwaltet.

Das Register wurde vergessen, und das Manuskript ist schon in der Herstellung. Lassen sich die Index-Einträge aus Word auch nachträglich in InDesign übertragen.

Kein Problem, der Index-Manager bietet für all diese Fälle und vieles mehr… Lösungen und Sie haben die Kontrolle.

Der Index-Manager ist seit vier Jahren mit durchweg positiver Nutzerresonanz im Einsatz.


Schade, dass nicht schon viel früher jemand auf diese Idee gekommen ist.

Lektorin, Sachbuchverlag

Ohne Index-Manager kann ich mir meine Arbeit nicht mehr vorstellen.

professionelle Indexerin

This is all in all a very promising piece of software, with a multitude of possibilities for compiling embedded indexes. As the developer is perfectly willing to make changes to the software, it could become almost perfect.

Pierke Bosschieter, Index-Manager reviewed, The Indexer

14 Tage kostenlos testen

Laden Sie den Index-Manager herunter und probieren Sie die Funktionen an Ihren eigenen Daten aus – kostenlos und unverbindlich!
Hinweis für den Software-Test: In der kostenlosen 14-Tage-Testversion ist die Exportfunktion deaktiviert. Unser Support-Team schaltet Ihnen auf Anfrage gerne auch die Exportfunktion frei.

Mit einem Klick direkt zum Download.